· 

Gospelwochenende

Die beiden Gospelkonzerte die dieses Jahr Ende November in St. Magdalena in Herzogenaurach und St. Otto in Lauf an der Pegnitz aufgeführt wurden, haben inzwischen bereits Tradition. Ein Chor aus über 100 Sängerinnen und Sängern der Chorjugend und der Chorgemeinschaft bewies dabei das gesammelte Potenzial in Sachen Swing, Groove und Funk. Unterstützt wurden sie abermals von einer erfahrenen, fünfköpfigen Gospel-Band aus Berlin

 

 

Die abwechslungsreiche Inszenierung wechselte zwischen den Chorgruppen, bot ausgefeilte Choreographien und gab vielen der langjährigen Sängerinnen und Sängern Möglichkeit, ihre Stimmen in anspruchsvollen Solis darzubieten.

 

Das musikalisch und thematisch vielfältige Programm reichte von stimmungsvollen Balladen wie "Bridge over troubled Water" oder "Stand by me" bis hin zu mitreißenden Stücken wie "Let me entertain you" oder "Man in the Mirror".

 

Die Kontaktdaten von Toni Rotter, María José Loza und Max Gröschel finden Sie hier.

 

Website-Betreuung:

Felix Frankenberger (E-Mail: ffrankenberger@gmx.de)

Marc Hoschek (E-Mail: marc.hoschek@gmx.de)

Marius Wolter (E-Mail: wolda@herzomedia.net)