Mitsingen? Kein Problem!

Neue Sängerinnen und Sänger sind bei uns jederzeit willkommen. Die Religionszugehörigkeit - oder auch nicht - spielt dabei keine Rolle!

Wer Interesse hat, kann einfach zu einer der Chorproben ins Pfarrzentrum kommen oder sich vorab bei unserem Chorleiter, Toni Rotter, informieren.

Probentermine

Alle Chorproben finden im Pfarrzentrum St. Magdalena statt.

  Chorgruppe Alter Zeiten
Minichor 4 bis 6 Jahre Mittwoch, 16:30-17:15 Uhr 
Mädchen-Chöre:
  Kinderchor 1. und 2. Klasse Montag, 15:15-16:00 Uhr
3. bis 6. Klasse Montag, 17:15-18:15 Uhr

Jugendchor

12 bis 22 Jahre

Mittwoch, 17:45-19:45 Uhr

Stimmbildung nach Absprache

Jungen-Chöre:
  B-Chor 1. und 2. Klasse Dienstag, 16:00-16:45 Uhr
A-Chor 3. und 4. Klasse Mittwoch, 15:20-16:20 Uhr

Chorknaben

(Knabenstimmen)

9 bis ca. 14 Jahre

(bis zum Stimmwechsel)

Sopran: Dienstag, 17:00-18:00 Uhr

Alt: Dienstag, 18:00-18:40 Uhr

Zusammen: Mittwoch, 16:00-17:00 Uhr

Stimmbildung nach Absprache

Chorknaben

(Männerstimmen)

ca. 14 bis 22 Jahre

(nach dem Stimmwechsel)

Tenor: Dienstag, 18:40-19:30 Uhr

Bass: Dienstag, 19:10-20:00 Uhr

Zusammen: Mittwoch, 16:30-17:30 Uhr

Stimmbildung nach Absprache

Erwachsenen-Chor:
  Chorgemeinschaft ab 20 Jahren Donnerstag, 20:00-22:00 Uhr

Warum Chorsingen?

Singen fördert die Persönlichkeit und Fähigkeiten wie Körperhaltung, Auftreten vor Publikum, Atemtechnik und Ausdrucksvermögen, Singen steigert das Selbstvertrauen und verbessert die Konzentrations- und Lernfähigkeit.

Kinder und Jugendliche werden in ihrer Entwicklung positiv vom Singen beeinflusst: Singen fördert die Kreativität und baut Hemmungen ab - und Singen macht einfach Spaß!

Darüber hinaus ist die Gemeinschaft, die innerhalb einer Chorgruppe entsteht, für alle Mitglieder ein Grund, sich stets auf das gemeinsame Singen zu freuen: Bei den Proben und auf Chorfahrten lernt man sich sehr gut kennen, auch Neueinsteiger werden schnell in die Gruppe integriert.

Dabei werden auch soziale Kompetenzen gefördert: Gegenseitige Unterstützung - auch von älteren zu jüngeren Sängern - und Eigenverantwortung in der Gruppe - zum Beispiel im Chorvorstand - sind für den Chor von Bedeutung.

Der Jugendchor und die Chorknaben halten zudem Kontakte zu anderen Chören aus dem europäischen Ausland und erwarteten bereits mehrmals Gegenbesuche.

 

Chorbeitrag

Chorgruppe Minichor Kinderchor Mädchenchor Jugendchor B-Chor A-Chor Chorknaben Chorgemeinschaft

Chorbeitrag

(jährlich)

150€ 72€ 72€ 240€ 72€ 80€

240€

 70€

Der jeweilige Chorbeitrag ist zum 30. November des Chorjahres fällig.

Der höhere Betrag bei Jugendchor und Chorknaben kommt dadurch zustande, dass die Jugendlichen neben den Chorproben auch Stimmbildung in Kleingruppen bei professionellen Stimmbildnern erhalten. Einzelstimmbildung bei den Chorknaben bedingt einen Aufschlag von 96€.

Sollte Ihnen die Zahlung des Beitrages in einer Summe schwer fallen, sprechen Sie uns bitte an.

Die Kontaktdaten von Toni Rotter, María José Loza und Max Gröschel finden Sie hier.

 

Website-Betreuung:

Felix Frankenberger (E-Mail: ffrankenberger@gmx.de)

Marc Hoschek (E-Mail: marc.hoschek@gmx.de)

Marius Wolter (E-Mail: wolda@herzomedia.net)