Was ist Musikgarten?

 

Musikgarten ist ein langjährig erprobtes Unterrichtskonzept, das bereits Kinder in jüngstem Alter spielerisch mit Musik in Berührung bringt. Das Ziel von Musikgarten ist es Kinder und Eltern in entspannter und vertrauensvoller Atmosphäre an das Erleben von Musik heranzuführen. Das Musizieren soll dann nach und nach zu einem festen Bestandteil des Familienlebens werden. So legen wir den Grundstein für ein Leben mit erfüllender Musik!

 

Musikgarten für Babys – 4 bis ca. 18 Monate bei Kursbeginn
Musikgarten Phase I – ca. 18 Monate bis 3 Jahre bei Kursbeginn (voraussichtl. ab Febr. 2020)
Was machen wir im Musikgarten für Babys?

 

Begrüßungslied und Verabschiedungslied, Kniereiter, Reime und Verse zur Körpererfahrung, Lieder mit Fingerspielen, gemeinsames Musikhören, Wiegenlieder, Tänze und Bewegungslieder, Lieder mit Instrumenten etc.

 

Warum mitmachen?

 

Kinder bekommen im Musikgarten ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit erste musikalische Erfahrungen zu sammeln. Sie hören Lieder, erfahren Bewegung zur Musik und sie erkunden ihre ersten Instrumente. Die Singstimmen von Mama und Papa sind für Kinder etwas Wunderbares, dafür müssen Mama und Papa gar nicht besonders musikalisch sein. Das gemeinsame Erforschen von allem was klingt, singt, rasselt und klappert, ist einfach toll und spannend.
Es ist außerdem etwas ganz Besonderes Musik in einer Gruppe mit anderen Kindern wahrzunehmen und zu genießen! Darüberhinaus fördern wir durch den Musikgarten bereits früh die soziale Kompetenz, die Kreativität, die Sprachentwicklung sowie die Vernetzung beider Gehirnhälften.

 

Kurse

Kurszeitraum* Uhrzeit Kursort Kosten**

Musikgarten für Babys (4 - ca. 18 Monate)

Montags 16.09.19 - 27.01.20 - AUSGEBUCHT

10:15 - ca. 10:45 Uhr

Pfarrzentrum St. Magdalena

Kirchenplatz 4

91074 Herzogenaurach
80€ / 12 Einheiten

*Bitte beachten Sie, dass im Kurszeitraum bereits Termine für eventuelle Ersatzstunden einkalkuliert sind. Es findet kein Unterricht während der gesetzlichen Ferien oder an Feiertagen statt.

**Zusätzliche 11,50€ für ein eigenes "Instrumentensäckchen" (siehe unten)

ANMELDUNG

Zur Anmeldung laden Sie einfach das Anmeldeformular herunter und senden Sie mir dieses unterschrieben als Scan zurück an info@evamarieferraro.de - und schon sind Sie angemeldet!
Bitte beachten Sie, dass der Unterrichtsvertrag nur zu Stande kommt, wenn die Mindestteilnehmerzahl an Kindern erreicht wird. Sobald dies der Fall ist, bekommen Sie von mir eine garantierte Teilnahmebestätigung per Mail.

 

Ich freue mich auf Sie und Ihr Kind!

AUSGEBUCHT

-

Neuer Kursstart ab Februar.


WEITERE INFORMATIONEN

 

Wer leitet die Kurse?

 

Unsere Kursleiterin Eva-Marie Ferraro ist Dipl. Sängerin, Dipl. Musikpädagogin und lizenzierte Musikgarten-Lehrerin. Sie ist außerdem Mutter einer kleinen Tochter, die leidenschaftlich gerne mit ihr musiziert. :-)

 

Welche Instrumente werden genutzt?

 

In unseren Musikgartenkursen für Babys ist es verpflichtend, dass die Eltern für ihr Kind ein „Instrumentensäckchen“ – bestehend aus einem bunten Tuch, einer Holzrassel und Klanghölzern –  für 11,50 € erwerben (sofern sie noch keines besitzen). Aus hygienischen Gründen stellen wir in den Babykursen diese Instrumente nicht zum Verleih zur Verfügung. Außerdem möchten wir damit unterstützen, dass Sie auch zu Hause zusammen mit Ihrem Kind weiter experimentieren und musizieren können. Sie bekommen Ihr Säckchen in der ersten Kursstunde und bezahlen es dann bar bei der Kursleitung.

 

Was kommt nach dem Musikgarten?

 

Ihr Kind ist nun 3 Jahre alt, liebt Musik und will weitermachen? Dann geht es bei uns in der Kantorei St. Magdalena nun im Mini-Chor weiter.

Die Kontaktdaten von Toni Rotter, María José Loza und Max Gröschel finden Sie hier.

 

Website-Betreuung:

Felix Frankenberger [E-Mail]

Marc Hoschek [E-Mail] 

Marius Wolter [E-Mail]